Home / Der Campingplatz / Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Hast du eine Frage zu oder über Camping Meuleman? Schau dir dann gerne die häufig gestellten Fragen (FAQ) an. Wahrscheinlich steht deine Frage schon dazwischen. Wenn dies nicht der Fall ist, kannst du gerne Kontakt mit unserer Rezeption aufnehmen: [email protected]

Allgemein

Ja, es gibt kostenloses WLAN auf dem Camping. Vor allem in der Nähre der Rezeption ist der Empfang relativ gut. Bei allen Campingplätzen, die hinter dem Hauptsanitärgebäude liegen, sowie beim Bauernhäuschen ist der Empfang leider nicht so gut. Auch das normale Mobilfunknetzwerk funktioniert hier oftmals nicht ganz einwandfrei.

Dein Hund ist herzlich willkommen – solange er angeleint ist. Gib uns gerne bereits bei der Reservierung Bescheid, wenn du deinen Hund mitbringen möchtest. Denn für deinen Hund werden dir zusätzliche Kosten in Höhe von 3,10€ pro Tag in Rechnung gestellt. Es dürfen maximal 3 Hunde pro Platz mitgebracht werden. 

Es ist gut möglich, dass das Mobilfunknetzwerk nicht immer gleich stabil ist. Musst du während deines Verbleibes auf unserem Camping auf jeden Fall erreichbar sein? Gib uns dann gerne bereits bei der Reservierung Bescheid. Dann geben wir dir einen Campingplatz, an dem der Empfang relativ gut ist, sei es über das Mobilfunknetzwerk oder übers WLAN. Musst du auf jeden Fall für Notfälle erreichbar sein? Gib dann gerne die Festnetznummer von unserem Campingplatz weiter. Musst du auch außerhalb der Öffnungszeiten der Rezeption erreichbar sein? Nimm dann bitte persönlich Kontakt mit uns auf, um die Möglichkeiten zu besprechen. 

Nein, auf dem Camping müssen die Hunde stets angeleint sein. Außerdem sind sie weder am Strand noch im Badesee erlaubt. Wenn du mit deinem Hund Gassi gehen möchtest, bitten wir dich ebenfalls dies außerhalb des Campingplatzes zu machen. Am Ufer der Dinkel befindet sich zudem ein Freilaufgebiet für Hunde, wo die Vierbeiner frei herumrennen dürfen. Das Freilaufgebiet ist zu Fuß ca. 10 Minuten vom Camping entfernt. 

Nein, unser Camping ist autofrei. Zum Ein- und Auspacken darfst du natürlich mit dem Auto zu deinem Stell- oder Zeltplatz fahren, danach musst du das Auto jedoch auf dem Parkplatz abstellen. Diese Regelung gilt selbstverständlich nicht für Autos mit Dachzelten oder anderen Übernachtungsmitteln. 

Ja, du darfst grillen. Sei bitte besonders vorsichtig, wenn es gerade sehr trocken ist, und halte immer Wasser oder Sand bereit. Das ist wichtig, da wir auf unserem Campingplatz leicht entflammbare Wacholder haben. Benutze den Grill bitte wirklich nur zum Grillen und nicht als Lagerfeuer. 

Nein, zwischen 22:00 und 8:00 Uhr sind keine Autos auf dem Camping erlaubt. 

Nein, wegen der Brandgefahr aufgrund der leicht brennbaren Wacholder auf unserem Grundstück ist ein Lagerfeuer nicht erlaubt. Außerdem kann das Gelände das ganze Jahr über ziemlich trocken sein. Deshalb ist ein Lagerfeuer absolut untersagt. Das gilt auch für Grills, die nach dem Grillen als Lagerfeuer verwendet werden. Normales Grillen ist jedoch erlaubt. 

Nein, die Services sind ausschließlich für unsere Campinggäste bestimmt. 

Wir kümmern uns darum, dass an der Informationsstelle an der Rezeption ein Briefschlag für dich bereit liegt. Benötigst du bei deiner Ankunft dennoch Hilfe, dann sind wir über die Nachtklingel erreichbar. 

Da sich der Campingplatz im deutsch-niederländischen Grenzgebiet befindet, ist die Deckung des Mobilfunknetzwerks leider nicht ideal. Dadurch erhältst du vermutlich öfter mal eine SMS mit „Willkommen in den Niederlanden“, da dein Handy manchmal das niederländische und manchmal das deutsche Netzwerk benutzt. Um problemlos telefonieren zu können, solltest du ca. 500 Meter vom Campingplatz in Richtung De Lutte gehen. 


Buchungen

Falls du deine Buchung ändern willst, besprechen wir gerne mit dir alle Möglichkeiten. Nimm gerne per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf – gemeinsam finden wir eine Lösung!

Nein, denn alle Plätze sind einzigartig und eignen sich daher nicht für alle Übernachtungsarten. Deswegen weisen wir die Plätze zu. Selbstverständlich kannst du deine Wünsche und Präferenzen an uns weitergeben, wir werden diese so weit wie möglich berücksichtigen. Möchtest du nach der Anreise doch einen anderen Zelt- oder Stellplatz haben, dann schauen wir mit dir, welche Plätze noch verfügbar sind. Umbuchen ist in so einem Fall meistens kein Problem. 

  • Stell- und Zeltplätze: Check-in nach 13:00 Uhr und Check-out vor 11:00 Uhr.
  • Ferienhäuser, Jurte & Tipi Zelte: Check-in nach 15:00 Uhr und Check-out vor 10:00 Uhr.

Melde dich bitte kurz bei der Rezeption, bevor du endgültig abreist. Möchtest du gerne außerhalb der Öffnungszeiten ein- oder auschecken? Dann gibt der Rezeption bitte einen Tag vorher Bescheid.

Deine Wünsche und Anmerkungen kannst du im Kommentarfeld bei der Onlinebuchung angeben. Wir berücksichtigen dies dann bei der Zuweisung deines Platzes. Zum Beispiel: Wir hätten gerne einen sonnigen Ort, bevorzugt am Rande des Waldes, gerne mit ein wenig Privatsphäre, usw.

  • Bei einer Onlinebuchung empfängst du sofort eine Anfragebestätigung. 
  • Danach verarbeiten wir deine Buchung in unserem System. Sobald deine Anfrage von uns verarbeitet und dir ein Platz auf dem Camping zugewiesen wurde, bekommst du eine definitive Reservierungsbestätigung mit einem Zahlungslink per Mail. 
  • Einige Tage vor Ankunft auf dem Camping empfängst du eine weitere Nachricht mit allgemeinen Informationen. 

Wohnmobile bis etwa 5 Meter sind für uns normal, ein kleines Wohnmobil hat nur 1 Sitz- bzw. Schlafteil. 

Wir bitten dich, deine Zahlung bereits vor der Anreise zu erledigen. Bei einer Reservierung handhaben wir eine Zahlungsfrist von vier Wochen vor der Anreise. In der Buchungsbestätigung findest du auch einen Link zur Online-Zahlungsumgebung Klarna. Hier kannst du deine deutsche Bank auswählen und die Zahlung ganz einfach direkt erledigen. Bevorzugst du eine manuelle Überweisung, dann gib bitte deine Reservierungsnummer an. Kommst du spontan vorbei und hast keine Reservierung? Dann kannst du an der Rezeption bar oder mit Karte bezahlen. 

Ja, wir haben einige Plätze, die groß genug für ein 8-meter langes Wohnmobil sind. Gib dies gerne deutlich bei deiner Buchung an, damit wir dir auch den richtigen Platz zuweisen können.

Wir schicken dir immer eine Buchungsbestätigung per Mail. Es ist möglich, dass die Bestätigung deiner Anfrage und/oder deine Reservierungsbestätigung im Spamordner gelandet ist. Ist dies nicht der Fall, kann es sein, dass ein Tippfehler in der Onlinebuchung gemacht wurde. Wir bitten dich, uns in diesem Fall anzurufen, damit wir prüfen können, ob deine Reservierung bei uns eingegangen ist. Den Fehler korrigieren wir dann manuell. 

All unsere Plätze sind einzigartig. Bei deiner Onlinebuchung kannst du angeben, mit welchem Übernachtungsmittel du kommst. Wir berücksichtigen dies bei der Einteilung, sodass sich der Standort auch tatsächlich für dein Übernachtungsmittel eignet. Bevorzugst du einen bestimmten Standort, zum Beispiel einen sonnigen Platz, dann kannst du dies im Kommentarfeld vermerken. 

Wenn du online buchst, ist es leider nicht möglich mehrere Plätze gleichzeitig zu reservieren. Du kannst jedoch mehrmals einzelne Reservierungen vornehmen und im Kommentarfeld angeben, dass ihr als Gruppe unterwegs seid. Wir werden dies dann bei der Einteilung der Plätze berücksichtigen. Bei dieser Option erhältst du pro Reservierung eine Buchungsbestätigung. Eine andere Möglichkeit ist, telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns aufzunehmen. Dann können wir alle gewünschten Plätze im Rahmen einer Buchung reservieren, weshalb du auch nur eine
Buchungsbestätigung erhältst. 

Maximal 2 Übernachtungsmittel pro Stell- oder Zeltplatz.

Wenn du online buchst, kannst du im Kommentarfeld angeben, dass du mit anderen Personen reist und dass ihr gerne nebeneinander stehen möchtet. Wir werden dies dann bei der Einteilung der Campingplätze berücksichtigen. 

Nein, es gibt kein Gras auf dem Camping. Unser Camping befindet sich in Het Lutterzand, weshalb es auf dem ganzen Camping Sandboden gibt. Dies hat den Vorteil, dass das Wasser dadurch relativ schnell in den Boden zieht. Deshalb ist unser Camping so gut wie nie matschig. 

Die Wechseltage für diese Campingplätze sind Montag und Freitag. Beachte bei der Buchung, dass du einen Montag oder Freitag selektierst. 

Wenn du online buchst, kannst du in dem System nur einen Platz pro Buchung buchen. Buche deshalb jeden Platz separat und gib im Kommentarfeld an, dass ihr zusammen reist. Alternativ kannst du auf die anderen Buchungen verweisen. Wir bemühen uns dann, euch nebeneinanderliegende Campingplätze zuzuteilen. Wenn du nur eine Rechnung erhalten möchtest, kannst du dies auch im Kommentarfeld angeben. Wir führen die Buchungen dann zusammen, sodass du nur eine Buchungsbestätigung und Rechnung erhälst.

Selbstverständlich haben wir auch verschiedene Arrangements. Diese kannst du im Zuge der Buchung auswählen. Zum Beispiel, wenn du über den Alles-in-einem-Überblick suchst.